Christine Kaynat Bettschen

Ich brauchte 6 Jahre vom ersten stillen Gedanken, dass etwas in meinem Leben ziemlich schief läuft bis zu meinen 180° Mind Shift, der mich aus alten Begrenzungen befreit hat. Begrenzungen die mich grantig, unglücklich und depressiv gemacht haben. Die zu unharmonischen und belastenden Beziehungen geführt haben. Die mich von mir selbst getrennt haben. Am Rande eines Burnouts habe ich einen Entscheid getroffen.

Mein Prozess hat mich gelernt, dass:

  • Probleme nur Situationen sind, die eine Lösung suchen
  • Ich permanent Entscheide treffe, die mein Leben beeinflussen, auch wenn es mir nicht bewusst ist
  • Jede einzelne Entscheidung neue Möglichkeiten bietet
  • Ich meine Realität mit meinen Gedanken und Handlungen kreiere
  • Ich Schöpfer meines Lebens bin

Die persönliche Freiheit, die ich dadurch erlangt habe will ich anderen Menschen auch ermöglichen. Weil jeder einzelne es verdient hat, jeden Tag seine beste Version sein und leben zu dürfen. Weil das die Welt zu einem besseren Ort macht.

Als Bewusstsein & Mentalcoach arbeite ich mit Menschen, die einen Entscheid getroffen haben und bereit sind, den Weg zu gehen. Auch wenn sie im Moment noch nicht wissen, wohin er führt und wie der Weg genau aussieht.

Wir können uns nicht, nicht verändern, denn Veränderung bedeutet „Leben“. Veränderung ist unvermeidbar, persönliches Wachstum jedoch ist eine Wahl.

Wann triffst Du Deinen Entscheid?